Aktuelle Zeit: 13. Dezember 2019, 17:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Papiere
BeitragVerfasst: 31. Januar 2012, 13:19 
Dieses Problem hab ich schon mit einigen Vereins-Chef's und Richtern diskutiert. Denn Du hast recht, Babsi, ein Welpenkäufer kann sich kaum sicher sein.
Auf der einen Seiten muß von Vereins-Seiten da viel mehr kontrolliert werden. Auf der anderen Seite: wer soll das machen? Weil die Vereinsleute ja auch kein Geld dafür bekommen....Und die Ahnentafeln gehören ja eigentlich wirklich zurück gegeben. Eben damit damit kein Schindluder getrieben werden kann.

Aber die Fälle gehen ja noch "lustiger" weiter. Da kann dank der Nichtkontrolle und vor allem: dem Nichteintragen von den Chip's etwas noch schöneres entstehen.
Folgende Geschichte: Ein Züchter hat einen Wurf. Er beantragt die Ahnentafeln für seine Welpen. Da die Chipnummer aber nicht bei der Wurfabnahme eingetragen wurden, behält er die Ahnentafeln und verkauft die Welpen so ohne Papiere. (Die Ausreden, warum die Welpen keine AT mitbekommen, sind enorm, sehr fantasievoll und endlos...) Dann werden schön "Billig-Welpen" im Ausland gekauft und dank der daheim liegenden Ahnentafeln bekommen diese Welpen auf einmal "ordentliche" Papiere = sie haben auf einmal eine "richtige" Abstammung und werden für teures Geld weiter verkauft mit sehr gutem Gewinn.

Und nicht, daß Ihr denkt, das sei ein besonderer Fall oder würde nur bestimmte Rassen betreffen. Nein. Diese Handhabung ist leider Gang und Gäbe, weshalb es eigentlich immer Pflicht ist, daß der Welpe bei der Wurfabnahme gechippt ist und daß diese Chip-Nummer auch in den Ahnentafeln eingetragen wird vom Zuchtwart und vom Vereins-Chef abgesegnet wird.
Leider halten sich aber nicht alle Vereine an die Regeln/Gesetze.....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 31. Januar 2012, 13:19 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Papiere
BeitragVerfasst: 1. Februar 2012, 15:46 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 16. Mai 2008, 23:29
Beiträge: 2891
Wohnort: Hannover
Name: Inga
Hunde: 1
Oje, das ist ja krass.
Danke das ihr mich aufgeklärt habt!

_________________


Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Papiere
BeitragVerfasst: 2. Februar 2012, 08:18 
Was ich dann auch überhaupt nicht verstehe ist, warum einige "Züchter" sich genau solche Vereine aussuchen, wo einfach alles möglich ist und auch bekanntermaßen viel Schindluder betrieben wird, wenn sie doch (zumindest nach außen hin) eigentlich ganz vernünftig züchten. Dann wäre es ja theoretisch keine große Sache sich einem Verein anzuschließen nach strengen Regeln handelt. Man würde sich so ja auch von den schwarzen Schafen etwas distanzieren können.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Papiere
BeitragVerfasst: 2. Februar 2012, 08:32 
Ganz ehrlich?
Das verstehe ich auch nicht. Denn das ist in meinen Augen auch kein Züchten...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Papiere
BeitragVerfasst: 2. Februar 2012, 12:48 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck

Registriert: 23. Mai 2011, 20:39
Beiträge: 939
Wohnort: Abensberg
Name: Sonja
Hunde: 2
Ich glaube einfach schwarze schafe ziehen schwarze schafe an. Oder auch man sucht sich gleichgesinntes woh vieles falsche u unerliche nicht auffällt oder raus kommt. Es gibt über all schindluder u es ist nich immer jeder auch korrekt.
Sonst gäbe es ja auch keine foren wo man sich austauschen kann u wo jeder seine eigene meinung hat u diese auch vertritt.

_________________
Mit lieben Grüssen

Sonja, Martin mit Kessie & Evi


Ich bin nur dafür verantwortlich,was ich sage oder schreibe.Aber nicht dafür,was DU verstehst!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Papiere
BeitragVerfasst: 2. Februar 2012, 13:15 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck

Registriert: 2. Dezember 2009, 07:57
Beiträge: 2841
Wohnort: 04442
Name: juanita kunzemann
Hunde: 6 oder mehr
Corinna hat geschrieben:
Was ich dann auch überhaupt nicht verstehe ist, warum einige "Züchter" sich genau solche Vereine aussuchen, wo einfach alles möglich ist und auch bekanntermaßen viel Schindluder betrieben wird, wenn sie doch (zumindest nach außen hin) eigentlich ganz vernünftig züchten. Dann wäre es ja theoretisch keine große Sache sich einem Verein anzuschließen nach strengen Regeln handelt. Man würde sich so ja auch von den schwarzen Schafen etwas distanzieren können.



@und welche vereine würdest du da vorschlagen???

_________________
http://www.prager-rattler-welt.de







http://www.prager-rattler-chihuahuas.beepworld.de/

Wehe dem Menschen, wenn auch nur ein Tier im Strafgericht Gottes sitzt.
(Franz von Assisi)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Papiere
BeitragVerfasst: 2. Februar 2012, 13:17 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck

Registriert: 2. Dezember 2009, 07:57
Beiträge: 2841
Wohnort: 04442
Name: juanita kunzemann
Hunde: 6 oder mehr
Monika hat geschrieben:
Ganz ehrlich?
Das verstehe ich auch nicht. Denn das ist in meinen Augen auch kein Züchten...


@das sehe ich auch so,in welchem verein bist du denn aktiv???

_________________
http://www.prager-rattler-welt.de







http://www.prager-rattler-chihuahuas.beepworld.de/

Wehe dem Menschen, wenn auch nur ein Tier im Strafgericht Gottes sitzt.
(Franz von Assisi)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Papiere
BeitragVerfasst: 6. Februar 2012, 08:43 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 2. Februar 2012, 12:32
Beiträge: 1496
Name: Jennifer
Hunde: 6 oder mehr
Corinna hat geschrieben:
Was ich dann auch überhaupt nicht verstehe ist, warum einige "Züchter" sich genau solche Vereine aussuchen, wo einfach alles möglich ist und auch bekanntermaßen viel Schindluder betrieben wird, wenn sie doch (zumindest nach außen hin) eigentlich ganz vernünftig züchten. Dann wäre es ja theoretisch keine große Sache sich einem Verein anzuschließen nach strengen Regeln handelt. Man würde sich so ja auch von den schwarzen Schafen etwas distanzieren können.


Schindluder wird in JEDEM Verein getrieben.... man muss nur wissen wie... Vitamin B wie auch der Zwingername s.pielen da eine ganz große Rolle.

Jeder Züchter ist für das verantwortlich was er a) in die Zucht nimmt und b) in die Welt setzt. Nur der Endverbraucher (Käufer) bestimmt letztendlich darüber ob dieser Zücher es richtig oder falsch macht. Auf kurz oder lang fliegt jeder Betrug auf. Ok, manche können dies viele Jahre durchziehen ohne das es jemandem auffällt oder es fällt doch auf und es wird nur nix gesagt weil der Anwalt von Züchter XY locker flockig mit Briefen um sich wirft?!

Da ich nicht weiß um was für Hunde/Züchter es jetzt speziell geht, oder ob es jetzt überhaupt um einen konkreten Fall geht, schreibe ich nur soviel dazu - wer sich einen Hund andrehen lässt der zwar einen Ahnentafel besitzt aber nicht gechipt ist (somit auch nicht klar ist ob es wirklich der in der AT stehende Hund ist) dem gehört es nicht anders wenn letztendlich der Schuss nach hinten losgeht!

_________________
Bild

http://valhall-doggen.de/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wieviel kosten Papiere?
Forum: Augen auf vor einem Welpenkauf/Eyes on before buying a puppy
Autor: Anonymous
Antworten: 41

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Hund, Erde, Forum, Haus, Bild

Impressum | Datenschutz