Aktuelle Zeit: 14. Dezember 2019, 04:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neues zum Welpenhandel
BeitragVerfasst: 23. September 2010, 06:29 
TASSO TV-Tipp: Welpenhandel in Deutschland:
Am 23. September 2010 um 21 Uhr in ZDF.reporter


Herzzerreißende Bilder, erschreckende Interviews – wer wissen will, wie unseriöse Welpenhändler Mitleid und Unwissenheit von Tierfreunden skrupellos ausnutzen, sollte am 23. September um 21 Uhr das ZDF einschalten. Im Rahmen der investigativen Sendereihe "ZDF.reporter" dokumentieren die Journalisten das dubiose Treiben des bereits mehrfach verurteilten Hubert Winkel. Er gilt als einer der größten Welpenhändler Deutschlands.

Vor einigen Tagen hatten sich bereits Geschädigte der Welpenstube Winkel zum Erfahrungsaustausch getroffen, was vom ZDF ebenfalls dokumentiert wurde. Hintergrund: Laut Berichterstattung des ZDF bezieht Winkel seine Welpen unter anderem von Vermehrern aus den osteuropäischen Staaten. Dort sollen Hunde unter katastrophalen hygienischen und sozialen Bedingungen gehalten und Hündinnen als Gebärmaschinen missbraucht werden. Die Welpen würden schon im Alter von wenigen Wochen für 40 oder 50 Euro verkauft und bei Hubert Winkel mit Gewinnspannen von mehreren 1000 Prozent angeboten, so die Recherchen. Wie die Betroffenen berichteten, sind sehr viele der jungen Hunde nicht oder nur unzureichend geimpft, sie leiden unter zum Teil unheilbaren Krankheiten und psychischen Störungen. Für die Besitzer bedeutet das oft horrende Tierarztkosten, für die Hunde unendliches Leid.

Die drei Tierschutzorganisationen Europäischer Tier- und Naturschutz e.V. (ETN), TASSO e.V. und der Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V. (bmt) kämpfen seit November 2009 gemeinsam gegen den unseriösen Welpenhandel. Die ZDF-Dokumentation am 23. September sei ein weiterer wichtiger Schritt zur Abschaffung dieses Treibens, so Dieter Ernst, Präsident des ETN.


© Copyright TASSO e.V.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 23. September 2010, 06:29 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues zum Welpenhandel
BeitragVerfasst: 23. September 2010, 20:19 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 9. Oktober 2007, 17:06
Beiträge: 12983
Wohnort: 73491 Neuler
Name: Baerbel
Hunde: 4
Also ich habe es mir angeschaut extra im Schlafzimmer damit mein Mann seinen Film ansehen konnte hätte ruhig länger sein dürfen der Bericht.Was ich ganz übel fand war die taube Dogge die jetzt teure Privatstunden braucht damit Besitzer und Hund sich miteinander verständigen können.

Wieso kann man über so etwas nicht länger berichten ?

Wäre doch eine sinnvolle Sendung wenn man mehr darüber bringen würde und vor allem länger.

_________________



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues zum Welpenhandel
BeitragVerfasst: 24. September 2010, 03:22 
also ich war auch enttäuscht, daß diese Thema nur so kurz behandelt wurde; erschreckend und beschämend, was wir Menschen Lebenwesen antun...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues zum Welpenhandel
BeitragVerfasst: 24. September 2010, 12:20 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 28. Dezember 2008, 22:40
Beiträge: 3854
Wohnort: Bremerhaven
Name: Chris
Hunde: 3
Ich hab genau reingeschaltet als es zu ende war bash

_________________


Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was Lieben und Geliebt werden heißt!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues zum Welpenhandel
BeitragVerfasst: 24. September 2010, 12:32 
ich fand es sehr kurz... echt schade, denn ich finde mehr interviews von welpenkäufern, die richtig schlimmer erfahrungen mit todkranken hunden und welpen die gestorben sind wären abschreckender gewesen. auch den satzt anfangs dass die hundezucht nicht nur für züchter sondern auch für händler eine einbringede geldquelle ist fand ich daneben (weiss es worwörtlich nimmer), denn wenn der mal wüsste wieviel kohle man bei einer anständigen zucht in die hunde steckt! sie hätten eher für züchter werben sollen dass man von dem gedanken einen händelerhund zu kaufen abkommt.

mir sind bitterlich die tränen gelaufen als diese polnische massenzuchtanlage gefilmt wurde... da waren sogar sekelette von verstorbenen hunden... und dann dieser markt und die 100000 hunde in den autokisten... und dann noch die naive family mit ihrem hund... die beim TA waren und der familienvater noch immernicht daraus gelernt hatte...das fand ich echt unglaublich und die aussage von ihm am schluss der abschuss!!

aber von der welpenstube winkler kam nicht soviel... schade... diese welpenstube wurde leider auch nicht namentlich genannt... die sind echt unglaublich, dass sowas in D nicht unterbunden werden kann?? das kann ich nicht verstehn... die hunde durfen doch ohne impfung und chip garnicht eingeführt werden wie funktioniert das dass die die hunde legal verkaufen dürfen????


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues zum Welpenhandel
BeitragVerfasst: 24. September 2010, 13:59 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 9. Oktober 2007, 17:06
Beiträge: 12983
Wohnort: 73491 Neuler
Name: Baerbel
Hunde: 4
Zitat:
die hunde durfen doch ohne impfung und chip garnicht eingeführt werden wie funktioniert das dass die die hunde legal verkaufen dürfen????


Wo keine Kontrolle für so etwas ist geht das ganz leicht und das spricht sich unter den Händlern auch rum.Möchte nicht wissen ob da der eine oder andere Zöllner auch noch bezahlt wird das dieser nicht kontrolliert das Geld holen die Händler ja hier lässig wieder rein.

_________________



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues zum Welpenhandel
BeitragVerfasst: 24. September 2010, 16:53 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 16. Mai 2008, 23:29
Beiträge: 2891
Wohnort: Hannover
Name: Inga
Hunde: 1
Ich habs auch gesehn...
Ich bin genau entsetzt wie ihr! Warum tut da der Staat nichts gegen????
big_wut big_wut1 big_haare big_krank big_cry

_________________


Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues zum Welpenhandel
BeitragVerfasst: 24. September 2010, 19:54 
Inga hat geschrieben:
Ich habs auch gesehn...
Ich bin genau entsetzt wie ihr! Warum tut da der Staat nichts gegen????
big_wut big_wut1 big_haare big_krank big_cry



Da kann ich mich nur anschliesen. Vor allem versteh ich nicht das dieser Hundehändler nicht endlich eine auf den Deckel bekommt, obwohl er doch schon eine Anzeige hatte (Westfalen). Wo ist da unser Tierschutz .......


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Petition f. Bundestag gegen Welpenhandel- Aufruf Tasso
Forum: Haendler und Vermehrer/traders and producers
Autor: Anonymous
Antworten: 12
Nein zum Welpenhandel!
Forum: Haendler und Vermehrer/traders and producers
Autor: amira08
Antworten: 0
Infos über Welpenhandel
Forum: Information
Autor: Anonymous
Antworten: 5

Tags

Bild, Deutschland, Erde, Hund, Krankheiten, TV

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Hund, Erde, Forum, Haus, Bild

Impressum | Datenschutz