Aktuelle Zeit: 6. Dezember 2019, 16:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 1. Juni 2011, 08:39 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 24. Oktober 2009, 09:21
Beiträge: 1499
Wohnort: Wilhelmshaven
Name: Janna
Hunde: 4
So hier mal eine Info zum GEN test... biggrin

Welche Gründe sprechen dafür bei Ihrem besten Freund einen DNA-Test durchzuführen?

Hatten Sie auch schon Reaktionen auf Ihren Hund wie „Der ist ja niedlich! Was ist das denn für ein Hund?“ oder „Sie haben so einen tollen Hund! Von welchen Rassen stammt der denn ab?“
Solche Fragen machen einen Hundebesitzer sicherlich stolz!

Bestimmt haben Freunde und Bekannte auch schon einen Tipp abgegeben, welche Rassen Sie in Ihrem Mischling vermuten. Doch sicher war man sich nie.

Gerne würde man eine passende Antwort auf diese Fragen geben und auch selbst Gewissheit haben.

Dann interessieren Sie sich sicher für folgende Fragen:

Von welchen Rassen stammt mein Mischling ab?

Wie kann ich mich besser auf den Charakter und das Verhalten meines Mischlings einstellen?

Welche rassetypischen Gesundheitsrisiken könnte mein Hund geerbt haben?

Ist er tatsächlich das, wonach er aussieht?

Gibt es eine einfache und verlässliche Methode um diese Fragen zu beantworten?


Dann kann Ihnen der CaniVaris DNA-Test eine wissenschaftlich fundierte Antwort geben.

Durch den CaniVaris-Test ist es jetzt möglich eine DNA-Analyse durchzuführen um die Rassen, die in Ihrem Hund vorhanden sind, zu ermitteln.

Denn jeder Mischling hat sein eigenes Geheimnis was seine Verwandtschaft angeht. Denn diese muss nicht zwangsläufig optisch in Erscheinung treten.

Der CaniVaris DNA-Test gibt Ihnen jetzt die Möglichkeit dieses Geheimnis zu erfahren.

Der Test ist:

Verlässlich - Basierend auf den neuesten DNA-Anlysetechniken.
Einfach - Nur ein Schleimhautabstrich ist notwendig.
Schnell - In ca. 2-4 Wochen erhalten Sie das Ergebnis.

Endlich Gewissheit haben? Dann bestellen Sie noch heute den CaniVaris DNA-Test!




Vielleicht findet der eine oder andere ja hier passende Antworten........aus gegebenen Themen hab ich mir gedacht, passt es ja gut. biggrin

_________________
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Zuletzt geändert von Dganna am 1. Juni 2011, 09:24, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 1. Juni 2011, 08:39 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 1. Juni 2011, 08:46 
Ist wohl für die PR Mischlinge nicht geeignet, denn der PR ist in der Liste garnicht mit aufgelistet!!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 1. Juni 2011, 11:18 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 28. Dezember 2008, 22:40
Beiträge: 3854
Wohnort: Bremerhaven
Name: Chris
Hunde: 3
hmmm gute sache, aber vor Gericht würde das nicht stand halten ( wenn man zb einen Soka hat ), denke das ist eher Geldmacherei.

_________________


Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was Lieben und Geliebt werden heißt!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 1. Juni 2011, 14:08 
SiniMini hat geschrieben:
Ist wohl für die PR Mischlinge nicht geeignet, denn der PR ist in der Liste garnicht mit aufgelistet!!


Das mal auf der einen Seite und dann möchte ich mal noch ein Beispiel hier
einbringen, warum dieser Test oftmals alles andere als aussagekräftig ist...

Der Deutsche Schäferhund ist genetisch näher mit der Deutschen Dogge als
mit vielen anderen schäferhundartigen Rassen verwandt. Warum das so ist
wissen die Forscher bisher noch nicht. Somit könnte rein theoretisch bei solch
einem Test auch eine gewisser Prozentsatz an Molosser-Genmaterial (nenne
das jetzt einfach mal so) nachgewiesen werden und das obwohl die Elterntiere
(und das ist jetzt nur ein Beispiel) ein Deutscher Schäferhund und ein Dackel
sind - Beide reinrassig mit ellenlangem Stammbaum.

Bei diesen Tests geht es um Genallelen die mit den bisher aufgeschlüsselten
verglichen werden. Wenn auch nur ein Allel mit dem einer anderen Rassen
übereinstimmt, geht das auswertende Labor automatisch davon aus, dass
diese Rasse daran beteiligt war. Wie man aber am Beispiel des DSH sieht, ist
das eben nicht zwingend der Fall.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 1. Juni 2011, 15:34 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 24. Oktober 2009, 09:21
Beiträge: 1499
Wohnort: Wilhelmshaven
Name: Janna
Hunde: 4
ich habs auch nur reingestellt falls jemand sich dafür interessiert.... *grummel*

_________________
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 1. Juni 2011, 18:19 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 28. Dezember 2008, 22:40
Beiträge: 3854
Wohnort: Bremerhaven
Name: Chris
Hunde: 3
Dganna hat geschrieben:
ich habs auch nur reingestellt falls jemand sich dafür interessiert.... *grummel*


ist doch auch gut ;)
Ich wusste zb garnicht das es sowas gibt, wo man Proben hinschicken kann.
Und wenn das sicher wäre, wärs doch cool, wenn ich das Geld über hätte würde ich das aus Spass einfach mal machen.

_________________


Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was Lieben und Geliebt werden heißt!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 1. Juni 2011, 20:14 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2009, 12:53
Beiträge: 1836
Name: Carmen
Hunde: 3
In meinem Bekanntenkreis hat jemand seinen Labrador testen lassen, da die Eltern unbekannt sind und der Hund die identischen bzw. ähnlichen Charaktereigenschaften vom Malinois hat.
Das "Schäfergen" wurde bestätigt und die Ausbildung des Hundes konnte mit Erfolg komplett umgestellt werden.

_________________




Meine großer Schatz, wir vermissen Dich sehr, Du lebst in unseren Herzen weiter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

will mal Eure Meinung wissen
Forum: Fertigfutter/Dog Food
Autor: Babsi
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Hund, Erde, Forum, Haus, Bild

Impressum | Datenschutz