Aktuelle Zeit: 14. Dezember 2019, 02:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15. Februar 2009, 00:51 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 9. Oktober 2007, 17:06
Beiträge: 12983
Wohnort: 73491 Neuler
Name: Baerbel
Hunde: 4
Hier werden Rattlerwelpen als Orginalimporte angeboten da kann ich schon den Vermehrer aus der Anzeige lesen und der bringt seine Welpen bestimmt auch wieder unter.

http://sachsen.kijiji.de/c-Tiere-Hunde- ... Z106230058

_________________



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 15. Februar 2009, 00:51 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 15. Februar 2009, 09:13 
Oh je. Das ist ja wohl hammerhart...
Also ich werde da sprachlos. Wie Du schon schreibst: Die Welpen werden bestimmt auch verkauft werden.

Aber ist es nicht interessant, wie die Händler jetzt umschreiben?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Februar 2009, 10:36 
Das ist definitiv KEIN Händler, sondern eine ganz liebevolle Privatzucht.

Das sind nämlich die nächsten Geschwister von Indiana, die im Dezember geboren sind.

Ich war ja auch schon dort. Die Züchterin betreibt ein super Hundehotel (Hundehotel Kreuzbruch). Dieses liegt inmitten von Feldern, alles im Grünen. Wenn ich in der Nähe wohnen würde, kämen meine, falls mal was ist, immer dorthin zur Pflege!

Die Elterntiere sind beide braun (Fotos habe ich von denen auch, ebenso von Indi und seinen 2 Brüdern in dem gleichen Korb wie heir in der Anzeige) und ich kenne alle persönlich. Die sind top Fit und habe auch keinerlei Gelenk- oder andere gesundheitliche Probleme!

Wenn ich nicht züchten wollte, hätte ich mir sofort eines der Mädels geholt und auch bekommen. Leider wollen Andrea und ich keine Inzucht. Sie hat damals lange gesucht, um echte gute Rattler zu bekommen.

Bitte die Überschrift entsprechend ändern. Wer eine super Mädchen sucht, dem kann ich diese Züchterin nur empfehlen


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Februar 2009, 11:18 
Hier mal zum Nachvollziehen:

Indiana und seine Brüder (1.Wurf) in besagtem Korb:




Als ich Indi holte, war ich auch gleich bei der Tierärztin, sie war absolut begeister und konnte mir einen einwandfreien Gesundheitszustand bestätigen.

Ach ja, hier ist auch in absehbarer Zeit nicht mehr mit Nachwuchs zu rechnen, wie es sich für eine liebevolle und verantwortungsbewusste Hobbyzucht gehört


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Februar 2009, 12:01 
supermini,XXXXS mikrokleine ORIGINAL Rattlerbabies
hört sich alles andere als seriös an.

Ich frage mich ausserdem wer sich auf eine solche Anzeige meldet.
Wer ist denn so rückständig das er in der heutigen Zeit noch einen Teacup möchte...

Hobbyzüchter, hm? Welche Untersuchungen haben die Elterntiere denn? Warum gehen sie nicht zu irgend einem deutschen Verband und melden einen Zwinger an?

Indiana, das soll kein Angriff auf dich sein. Ich will auch nicht deinen Hund schlecht machen. Aber wie soll man bitte bei so einer Anzeige nichts schlechtes denken?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Februar 2009, 12:23 
Ja, vielleicht sollte man die Ueberschrift in "Vermehrer" umaendern.

Ein Zuechter kann es wohl kaum sein, wenn er eine 1,9kg-Huendin belegen laesst und damit die bekannten Risiken auf sich nimmt. Hauptsache die Welpen werden klein.

Da ist ja dann auch klar, weshalb da kein deutscher Zuchtverein hinter steht...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Februar 2009, 12:57 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 13. Oktober 2008, 20:43
Beiträge: 464
Wohnort: Göttingen
Name: Klaus
Hunde: 1
Mal ganz abgesehen von den Zuchtvorbedingungen.

Sie schreibt :
Adresse: Liebenwalde, 16559
Standort: Sachsen
Erstellungsdatum: 14.02.09

Auch wenn ich im Westen geboren wurde, Liebenwalde liegt in Brandenburg, oberhalb von Oranienburg und nicht in Sachsen.
Wie kommt sowas denn zustande?

Hier scheint nicht viel stimmig zu sein.

Gruß Klaus

_________________
Mein Sonnenschein ist tot.

Ein Leben ohne PR ist zwar möglich, aber nicht erstrebenswert.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Februar 2009, 13:00 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 28. Dezember 2008, 22:40
Beiträge: 3854
Wohnort: Bremerhaven
Name: Chris
Hunde: 3
Sowas ist mir damals auch oft aufgefallen als ich bei DHD nach einem PR gesucht habe, da stant dann zb ne deutsche Stadt aber die Telefonnummer war im Ausland...
Dann hatte ich erstmal keine lust mehr mir einen Hund im Internet zu suchen

_________________


Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was Lieben und Geliebt werden heißt!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Februar 2009, 13:11 
@Indiana/Ulla: kann ja wirklich sein, daß Du Glück hattest. Und was DU schreibst, klingt auch wirklich ordentlich.
Aaaber...

Die Anzeige ist einfach absolut unseriös geschrieben. Wie die anderen auch schon geschrieben haben...

Wenn Du, Ulla, mit den Leuten noch einen guten Kontakt hast, dann würde ich sie schon darauf aufmerksam machen, daß das alles andere als seriös klingt. Die Anzeige klingt so, als wenn sie einen Extrem-Mini aus der CZ jederzeit "besorgen" können....
So hat das zumindest in meinen Augen geklungen.
Auch die Info's, die da geschrieben werden, sprechen nicht für eine Seriösität.
Anzeige umformulieren und gut ist....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Februar 2009, 14:11 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 9. Oktober 2007, 17:06
Beiträge: 12983
Wohnort: 73491 Neuler
Name: Baerbel
Hunde: 4
Indiana hat geschrieben:
Das ist definitiv KEIN Händler, sondern eine ganz liebevolle Privatzucht.

Das sind nämlich die nächsten Geschwister von Indiana, die im Dezember geboren sind.

Ich war ja auch schon dort. Die Züchterin betreibt ein super Hundehotel (Hundehotel Kreuzbruch). Dieses liegt inmitten von Feldern, alles im Grünen. Wenn ich in der Nähe wohnen würde, kämen meine, falls mal was ist, immer dorthin zur Pflege!

Die Elterntiere sind beide braun (Fotos habe ich von denen auch, ebenso von Indi und seinen 2 Brüdern in dem gleichen Korb wie heir in der Anzeige) und ich kenne alle persönlich. Die sind top Fit und habe auch keinerlei Gelenk- oder andere gesundheitliche Probleme!

Wenn ich nicht züchten wollte, hätte ich mir sofort eines der Mädels geholt und auch bekommen. Leider wollen Andrea und ich keine Inzucht. Sie hat damals lange gesucht, um echte gute Rattler zu bekommen.

Bitte die Überschrift entsprechend ändern. Wer eine super Mädchen sucht, dem kann ich diese Züchterin nur empfehlen


@Indiana/Ulla Nichts gegen Dich aber dann ist meine Lady auch nicht von einem Händler ,lies Dir mal meine Geschichte hier unter Erfahrugsberichte durch.

Also habe jetzt auf Vermehrer umgeschrieben aber auch ein Privater Hobbyzüchter importiert seine Welpen nicht sondern will die neuen Besitzer kennen lernen und auch sehen wie Sie mit den Hunden umgehen.Alles andere ist für mich unter Hundehandel einzureihen den jeder verantwortungsvolle Welpenbesitzer will ja auch das man die Elterntiere sieht und das nicht auf einem Foto oder sieht es bei den Hobbyzüchtern so schrecklich aus das man da nicht hin kann? Den ich habe vor drei Jahren auch so unüberlegt gehandelt und davor kann ich nur abraten und dafür haben wir ja den Bereich hier angelegt.

_________________



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Februar 2009, 14:50 
stimmt schon, ist unglücklich formuliert und gibt Anlass, nach zu denken. Ich fühle mich auch keineswegs angegriffen, da ich damals sehr sorgfältig gesucht und geschaut habe, woher ich meinen hole. Da ich dadurch auch die Gegenbenheiten vor Ort kenne und Indi nun auch von dort ist, wollte ich das halt hier anmerken. Denn nicht immer steckt Massenzucht o.ä. dahinter. Da wäre ich auch absolut gegen.

Fakt ist, dass sie die Elterntiere aus der CZ geholt hat. Beim Züchter. (das Wort "import..." hätte ich auch nicht genommen. klingt sc.......)

Sie ist auch sehr eigen, was die Abgabe betrifft und hat auch zu allen, die einen Welpen bekommen haben, noch Kontakt. Da Sie keine Zucht machen will, hat sie auch keine Papiere machen lassen, was, wie ihr wisst, in Deutschland auch nicht so einfach ist. Es ist auch kein weiterer Wurf vorgesehen. ( 2 x 3 Welpen finde ich auch okay) Und neben dem Hundehotel kümmert sie sich nur um die Tiere. Da bleibt nicht mehr viel Zeit.....

Der Papa wog damals 1,8 kg, die Mama etwas über 2 Kilo. Da die Hunde dort wirklich den ganzen Tag beschäftigt sind, kann das natürlich auch mal vom Gewicht schwanken. Ich habe auch gelesen, dass richtige Rattler nie mehr als 2-3 Welpen bekommen sollten, da das für das Muttertier wegen der geringen Größe nicht gut ist und bei mehr als 3 Welpen meist das Muttertier viel zu oft gedeckt wird.

Und wenn ich mir Indi anschaue, ist ein ganz normaler, sehr gesunder, kluger Rattler.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Februar 2009, 17:20 
Indiana hat geschrieben:
Ich habe auch gelesen, dass richtige Rattler nie mehr als 2-3 Welpen bekommen sollten, da das für das Muttertier wegen der geringen Größe nicht gut ist und bei mehr als 3 Welpen meist das Muttertier viel zu oft gedeckt wird.


Wo hast du das denn bitte her?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Februar 2009, 17:56 
Ich muss zugeben, dass die Kleinen in dieser Anzeige, grade für mich als Suchende sehr knuffig und verlockend aussehen aber ich werde immer hellhörig wenn keine Festnetznummer angegeben ist sondern die Leute nur über Handy zu erreichen sind.

Ich muss vielem was hier gesagt wurde zustimmen. Ich finde zum Beispiel den Anzeigentext sehr unvorteilhaft gewählt für jemand der ernsthaft züchtet (mit einem bestimmten Ziel), da jeder wissen sollte wie schädlich die "Teacup"- Größe für die Hunde ist.

Was ich mir vorstellen könnte ist, das die Person die die Anzeige geschaltet hat darauf hinweisen möchte, dass der PR eine Rasse von geringer Größe ist und die Formulierung eben wie schon geschrieben ziemlich daneben gegangen ist.

Letztendlich kann ich nur für mich sprechen und sagen das die ganze Anzeige ziemlich unglücklich (damit meine ich missverständlich) formuliert ist. Falls es sich um einen seriösen "züchter" oder whar ever handelt finde ich sollte er die Missverständlichkeit seines Textes schon längst erkannt und diesen geändert haben.

Das ist meine Meinung dazu.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Februar 2009, 17:58 
@corinna

das kann ich konkret leider nicht mehr sagen. Bevor ich Indi bekam, habe ich alles, was ich im Internet nur finden konnte, über PR gelesen und zum Teil hinterfragt. Da bekam ich auch diese Info. Klang auch recht plausibel.

Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Habe schliesslich noch nicht so viel Erfahrung mit kleinen Hunderassen. Und es ist wirklich schwierig, zu dieser Rasse objektive und einhellige Informationen zu bekommen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Februar 2009, 18:05 
@carina

ich stimme Dir zu. Eine sehr unglücklich formulierte Anzeige.

Aber gute Hunde. Und die Eltern sind auch zuckersüß und kerngesund. Dort kann man auch ohne Probleme Besuche vereinbaren.

Was die Handynummer betrifft. Dafür gibt es eine ganz einfache Erklärung: Andrea betreibt ein Tierhotel und hat demnach nie richtig Feierabend oder Wochenende. Es gibt auch eine Festnetznummer, die ist aber schwerer erreichbar.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Februar 2009, 18:17 
Indiana hat geschrieben:
Was die Handynummer betrifft. Dafür gibt es eine ganz einfache Erklärung: Andrea betreibt ein Tierhotel und hat demnach nie richtig Feierabend oder Wochenende. Es gibt auch eine Festnetznummer, die ist aber schwerer erreichbar.


Naja das hört sich alles ziemlich einleuchtend an. Aber ich finde, dass man, wenn man sich viel mir PRs beschäftigt, eigentlich selbst merken müsste, wie unglücklich und missverständlich dieser Text formuliert ist.

Aber vielleicht betreiben wir hier auch nur Haarspalterei und malen den Teufel an die Wand. Das kann man finde ich schon verstehen, bei den ganzen Händlern und Vermehrern bzw den ganzen Schicksalen die da dran hängen. Ich glaube wenn man in so eine Sache emotional envolviert ist, ist es schwer neutral zu bleiben und nicht in jedem Hobbyzüchter und jedem Wort das mit "klein" zu tun hat einen Händler oder einen "Teacup" zu vermuten.

Was mich allerdings interessieren würde. wäre ob es wirklich so schlecht für eine PR Hündin mehr als 3mal zu werfen. Ich kann mir das nicht so ganz vorstellen und hätte da gerne mal nen "Fachmann" oder ne "Fachfrau" dazu gehört/gelesen ;)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Februar 2009, 18:40 
@carina

Du hast vollkommen Recht mit dem, was Du schreibst. Kann Die da nur beipflichten.

Im übrigen meinte ich nicht mehr als 3 x werfen. Da glaube ich, sollte es so sein, dass nach 2 Würfen Pause gemacht werden sollte, bevor man eine Hündin wieder decken läßt. Der Gesundheit zuliebe.

Ich hatte irgendwo die Info bekommen, dass es gesund bei den kleinen Rassen sei, wenn die nicht so viele Welpen in einem Wurf haben. Wie sich das genau verhält, weiß ich nicht. Aber ich denke mal, wenn so kleine Rattlerchen zu viele Welpen im Bäuchlein haben, dass das für die Mutter und die Welpen von der Nährstoffversorgung her problematisch werden kann.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Februar 2009, 18:46 
Ahaaaa!Jetz hab ichs verstanden.

Naja ich denke, dass man da "von außen" nicht viel machen kann. Das wird von Wurf zu Wurf unterschiedlich sein und sicher nicht beeinflussbar.

Aber vielleicht bin ich ja falsch informiert. Ich dachte bei PRs sei es normal, dass sie nur relativ wenige Welpen pro Wurf zur Welt bringen?!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Februar 2009, 18:56 
ja, genau so habe ich das auch verstanden bei meinen Recherchen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Februar 2009, 20:24 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 9. Oktober 2007, 17:06
Beiträge: 12983
Wohnort: 73491 Neuler
Name: Baerbel
Hunde: 4
Also ich habe jetz einmal genau nachgerechnet Indiana ist Mai 2008 geboren also wurde gerade mal ein halbes Jahr gewartet und dann wieder gedeckt.
Normal ist eigentlich wenn die Hündin und noch dazu eine noch nicht einmal 2kg hat einmal im Jahr bei kleinen Hunden sollte man zwischen den Würfen sogar 2 Jahre warten so weiss ich es von den hier ansässigen Kleinhundezüchtern.

Das ist etwas was nicht gerade für die Hobbyzüchterin spricht solte ich mich Irren lasse ich mich gerne eines besseren belehren.

_________________



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Februar 2009, 21:12 
Ich hatte auch 2 Rattler von nen Hundehändler. Bin leider erst später darauf gekommen. Da Speedy ja erst mit 8Monaten an nen Wasserkopf gestorben ist waren wir als er 5 Monate alt war so begeistert das meine Eltern sich vom selben ihre Jeanny haben bringen lassen. Die kleine war so krank gewesen. Sie hatte solche Parasiten wie zb. Kokzidien und Giardinen. Durchfall ohne ende mit Blut. Mit Infussionen und Zwangsernährung hat sie es geschaft.
Folge mit 1 Jahr wurde sie an beiden Beinen an PL operiert. Sogar 2 mal auf dem linken.
Dachten auch was für ein netter toller Herr das ist. Vorallem da mein Mann Tscheche ist und die beiden sich blendend unterhalten hatten. Einen Seriösen Züchter zu finden ist schwierig.Meistens sind es Händler im Dhd24.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Februar 2009, 21:29 
@Nansa

Das ist ja ein starkes Stück!

Hast du irgendwas gegen diesen Händler unternommen? Ich finde es sehr wichtig (speziell für Leute wie mich die auf der suche sind) über solche A****löcher zu informieren und somit andere zu warenen und davor zu bewahren auf die gleichen Menschen reinzufallen!

Weiß nicht wie das ist mit dem veröffentlichen von Namen hier im Forum, aber ich fände es wichtig, mal über diese Person zu reden/schreiben, von der du deinen Welpen bekommen hast.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Februar 2009, 21:43 
leute lest die anzeige nochmal genau .. er schreibt eltern kann man sehn und die eltern sind orginal tschechische import hunde! also ein hobbyzüchter.. so versteh ich die anzeige.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Februar 2009, 21:53 
@ Babsi :Oh je, ja, stimmt, war 2 x hintereinander trächtig , ist das denn so schlimm? Das kann doch dem Besten auch passieren. Selbst bei Menschen....

@ sinin mini - genau so ist die Anzeige zu verstehen. Die Welpen wachsen bei .den Eltern auf und die Eltern sind aus der CZ geholt worden von einem Züchter. Es kann jederzeit ein Besuch vereinbart werden. Der findet mit Eltern und Welpen statt. Schöner Garten, was ein Hundeherz begehrt. reines Hobby mit viel Liebe

Allg. Info:
Als ich nach einem PR suchte, hatten Hündinnen mit angebl. Zuchtpapieren teilweise sogar 3-4 Würfe hintereinander,

Und auch hier im Forum stellte sich mal ein Züchter vor, der mit einem Welpen gleich loslegen wollte (so hörte es sich zumindest an) Wurf in Planung...........

Es gibt sicher immer wieder shwarze Schafe, aber mache entpuppen sich dann als weiß.

Entschuldigt bitte, wenn ich jetzt mal frage, warum ihr teilweise so extrem auf diesen Wurf bzw. die Hobbyzucht reagiert? Da ich das live erlebt habe viele Emails und Telefonate erfolgten und dann auch die Tiere und in meinen Augen sehr zuverlässige, nette Menschen vor Ort kennen lernen durfte - und umgekehrt - , die sich den Tieren verschrieben haben - und auch ein immer ausgebuchtes wunderschönes Tierhotel haben, wo kein Tier zu kurz kommen soll - , habe ich die Kommentare dazu geschrieben, um die m.E. durch die unglücklich verfasste und z.T. auch falsch gelesene Anzeige aufgetretenen Missverständnisse zu klären. Nicht jeder - auch nicht jeder Hobbyzüchter oder Profizüchter - ist perfekt und kann z.B. alles immer so planen, wie es sich andere vorstellen oder ein Buch es vorschreibt. Nicht jeder ist auch so perfekt, dass er sich orthographisch so ausdrücken/darstellen kann, wie es gemeint ist. Dafür sind wir doch alle Menschen. Und es gibt die Möglichkeit, das dann zu klären. Und ich für meinen Teil erkenne so eine Art und Weise an.

Ich würde mir sofort wieder einen Welpen von dort holen, nur leider wollen wir keinesfalls eine Inzucht riskieren.

Ich hoffe, ich werde jetzt hier richtig verstanden. Ich möchte keinen persönlich angreifen oder treffen oder was auch immer. Sondern lediglich jemandem helfen, der es m.E. übedrhaupt nicht verdient hat, als "schlechter Mensch" da zu stehen.

Ich mache mit Indi bestimmt auch den ein oder anderen Fehler, ohne es vielleicht zu wissen. Da bin ich für jede Anregung und Hilfe dankbar. Aber dann ggf. auseinander genommen zu werden, finde ich nicht fair. Das würde ich jedenfalls nicht tun, da ich diese Erfahrung schon sehr schmerzlich machen musste. Und das wünsche ich keinem.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Februar 2009, 22:07 
Das hat mit dieser speziellen Adresse an sich nichts zu tun. Nur eben mit der Anzeigenformulierung und dem daraus entstehenden Eindruck der Unseriösität.
Wenn Du nicht zufällig Deinen Indiana von dort her hättest und uns so mit mehr Hintergrund-Info's versorgt hättest, dann wäre das alles hier schon lange eingeschlafen...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Erde, Hund

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Hund, Erde, Forum, Haus, Bild

Impressum | Datenschutz