Aktuelle Zeit: 14. Dezember 2019, 04:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Arme kleine Maus...
BeitragVerfasst: 2. Januar 2011, 12:07 
Das mag teilweise schon stimmen,aber bestimmt nicht bei allen. Ich bin in Kontakt mit einer Pflegestelle ( die nehmen Hunde privat auf ) da läuft es nicht so ab.Die sind nur drauf bedacht, den Hund gut unter zu bringen. Und daß sie den Hund nicht gleich jedem mitgeben ist wohl auch klar. Und die Mittel sind auch begrenzt.Tierarztkosten,Futter usw. Dort kostet nicht jeder Hund gleich viel,sondern nach den Ausgaben wird berechnet.Oder man sucht sich einen Hund raus,übernimmt dann sämliche Kosten und wenn der Hund soweit ist,kann man ihn abholen.

Das finde ich dann vollkommen in Ordnung.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 2. Januar 2011, 12:07 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arme kleine Maus...
BeitragVerfasst: 2. Januar 2011, 13:21 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 30. Juni 2010, 18:40
Beiträge: 977
Wohnort: Weinstadt
Name: Martha
Hunde: 1
Wieso wartet ihr denn nicht erstmal ab, wie es weiter geht? Keiner von euch kennt diese Organisation richtig, stimmts?
Also schaut doch erstmal wie es weitergeht und wenns dann noch Bedenken gibt, kann man sehen wie man weiter handelt.

_________________




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arme kleine Maus...
BeitragVerfasst: 2. Januar 2011, 13:49 
Genau meine Worte. DANKE


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arme kleine Maus...
BeitragVerfasst: 2. Januar 2011, 18:21 
Wie auch immer wir werden sehn... Indiana wird uns sicher berichten wenn sie mit der frau gesprochen hat. Mein angebot steht! Würd doe kleine gerne mal kennen lernen :)

Lg


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arme kleine Maus...
BeitragVerfasst: 30. Januar 2011, 02:24 
Offline
Rattenkiller
Rattenkiller
Benutzeravatar

Registriert: 4. Oktober 2010, 15:28
Beiträge: 173
Wohnort: Bad Homburg
Name: Frank
Hunde: 2
Ähem irgendwas stimmt mit denen nicht !!!
Sorry, das ist mein Eindruck.
Hatte denen Mal eine Email mit der Geschichte:

65947631nx2979/haendler-und-vermehrer-traders-and-producers-f49/schrecklich-t4179.html
65947631nx2979/haendler-und-vermehrer-traders-and-producers-f49/gluecklich-sieht-anders-aus--t3945.html

geschickt...

Angeblich retten Sie ja arme Hunde die aus der Zucht entlassen sind...
Also berichtete ich Ihnen von dem Hundevermehrer der nun die armen Hunde im Alter von 1 bis 10 Jahren für ab 20 Euro verkauft...
Mitder ganzen Geschichte wie wir drauf gestossen sind, mit dem Amtstierarzt und das nun wohl die Zucht aufgelöst werde...
Zu Schleuderpreisen...
In der Email hatte ich 2 Links mit den Anzeigen des Vermehrers geschickt, in der er die armen Viecher anpreist...
Die konnten sie angeblich nicht lesen...
Dann habe ich eine weitere geschickt, nochmals mit dem Linkhinweis auf die 2 Anzeigen, welche ich gefunden habe und dem Rat, wenn der Link noch immer nicht funktioniere, einfach in den Browser zu kopieren...

Darauf kam ich folgende Antwort:

Hallo Herr Recknagel,
Wenn die Verhältnisse so schlecht sind, melden sie es dem zuständigen Amtstierarzt.


Ähem... Da macht man sich die Mühe...
Erklärt alles in Einzelheiten und dann sowas !!!

Meine Antwort folgte sogleich:

ähem...

wer lesen kann ist klar im Vorteil... ;-)

Der Amtstierarzt war da...
Die Zucht muss aufgelöst werden...
Nun werden die armen Viecher ab 20 Euro wahllos verkauft...
Sind so um die 30 Hunde zwischen 1. und 10. Jahren...
Wenn man sich einmal vorstellt das da manche Hunde 10 Jahre zur Zucht missbraucht worden sind und nun für 20 Euro zu haben sind... Egal an wen... Hauptsache weg damit...
Aber wie ich sehe macht es wohl zu viel Arbeit zu helfen...,
oder sich wenigstens die Mühe zu machen eine Email anständig zu lesen
Sorry, das ich an der falschen Adresse gelandet bin...
Dachte ihr setzt Euch für Hunde ein die jahrelang zur Zucht missbraucht worden sind???
Aber es scheint ja einfacher zu sein Tiere aus Osteuropa zu retten als in Deutschland...
Naja ist aber auch egal !!!
Entschuldige die Störung...

Mann bin ich SAUER...
Hätten sie doch gleich sagen können das sie kein Geld , oder kein Interesse haben zu helfen...
Und das es rentabler ist Hunde aus dem Ostblock zu nehmen und dann für 450 Euro zu vermitteln !!!

_________________






Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arme kleine Maus...
BeitragVerfasst: 30. Januar 2011, 10:50 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 9. Oktober 2007, 17:06
Beiträge: 12983
Wohnort: 73491 Neuler
Name: Baerbel
Hunde: 4
Ich werde das glaube ich nie verstehen ,da heisst es Tiernothilfe usw und wenn dann jemand kommt und einem Tier helfen will ,dann gibt es Ablehnungen aus unerklärlichen Gründen.So zum Beispiel war es bei einer Bekannten von mir, Ihr Sohn ist Hyperaktiv und bekommt dafür Medis aber einen Hund bekommen Sie mit so einem Kind nicht war die Aussage der Tiernothilfe .Auch dort waren es fast nur Hunde aus dem Ausland bei uns gibt es scheinbar keine Nothunde,dafür sind wahrscheinlich nur unsere Tierheime zuständig.

_________________



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arme kleine Maus...
BeitragVerfasst: 30. Januar 2011, 18:21 
Offline
Rattenkiller
Rattenkiller
Benutzeravatar

Registriert: 4. Oktober 2010, 15:28
Beiträge: 173
Wohnort: Bad Homburg
Name: Frank
Hunde: 2
Nach meiner bösen Email bekam ich nochmal Antwort von Liberty of Dogs...
Diesmal etwas ausführlicher und nicht so abgekanzelt...

Hallo Herr Recknagel,
ich habe ihren Bericht über die Rattlerzucht gelesen, den Sie an unseren
Vorstand geschickt haben.
Wie Ihnen von unserer Geschäftsstelle bereits mitgeteilt worden ist, ist
eine Beschlagnahmeaktion das
Beste, was den Tieren dort passieren kann. Sie werden dann an die
Tierschutzvereine vor Ort übergeben,
die ein Zuhause für die Hunde suchen können.
Wenn dabei unsere Hilfe notwendig sein sollte, stehen wir natürlich zur
Verfügung.
Aber vom Vermehrer freikaufen werden wir die Tiere nicht. Wir bekämpfen
den Handel mit Tieren,
besonders mit Vermehrerhunden.

Ich stehe im Kontakt mit Spiegel TV.
Wenn Sie möchten, kann ich Ihre Geschichte an die mir bekannte
Redakteurin dort weiterleiten,
die gerade am Thema Hundehandel recherchiert.
Öffentlichkeit schaffen, besonders über Vermehrer in Deutschland, ist
sicher das Beste, um potentielle Käufer davon abzuhalten,
sich solche Welpen zu kaufen.
Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bei mir.

Viele Grüße XXX

Weiss nun jemand warum der Amtstierarzt die Tiere nicht beschlagnahmt hat, sondern nur die Auflösung/ Verkleinerung der Zucht auferlegt hat???

@Celina6 kannst Du den Amtstierarzt nicht mal darüber in Kenntnis setzen das der vermehrer die Hunde jetzt wahllos ab 20 Euro verscherbelt???
Kann er die nicht beschlagnahmen lassen und einem Tierheim übergeben, damit die sich drum kümmern können , dass die armen Viecher ein schönes Zuhause bekommen???

_________________






Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

OMG! der zwerg hat tote maus gefressen!
Forum: Magen-Darm
Autor: Martha88
Antworten: 13
Der arme Schatz!!
Forum: Zuhause gesucht / Looking for a home
Autor: Eileena
Antworten: 3

Tags

Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Hund, Erde, Forum, Haus, Bild

Impressum | Datenschutz