Aktuelle Zeit: 14. Dezember 2019, 03:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27. Januar 2013, 23:14 
Seit Do. 24.01.13 haben wir Familienzuwachs bekommen ... die kleine Schoko-Hündin Joy (hieß vorher Lena, aber weil Laila und Lena beide auf dem a enden und ähnlich klingen, haben wir uns für eine Namensänderung entschieden).

Wir haben eine Anzeige im Internet gefunden und hatten vorher ein paar Tage sehr viel Kontakt mit der Besitzerin. Sie hat uns sehr viel erzählt, aber hier die Kurzfassung: Sie meinte eine Freundin aus dem Tierschutz hat ca. 10 Hunde aus einer schlechten Haltung (wo ect. wußte sie nicht) geholt, dort hätten die Hunde in kleinen Käfigen gelebt etc. Sie haben Joy aufgepäppelt, hatte angeblich nur 500 g mit 1 Jahr und es stand von Anfang an fest, dass sie sie nicht behalten. Angeblich hatte Joy auch schon mit 1 Jahr ein paar tote Babys geboren und wurde danach gleich kastriert.

Das alles tat uns so leid uns wir sind in die Nähe von Nürnberg gefahren und sie zu kaufen. Dort fanden wir ein Häufchen Elend vor: mega dürr, stumpfes Fell, schlechte Zähne, viel lange Krallen und auch sonst sehr scheu und unterwürfig ...

Wir konnten nicht anders und haben sie mitgenommen. Den nächsten Tag sind wir gleich zum TA, der uns sagte, dass Joy stark untergewichtig sei, schlechte Zähne sowie einen Unterbiß hat, aber ansonsten gesunden, vor allem auch keine PL.

Nun haben wir bei Facebook Fotos von Joy eingestellt und haben freundlicher Weise ein Hinweis bekommen, dass der Hund auf der Seite von L unter Fotoalbum zu sehen ist. Das ist definitiv unsere Joy, denn den Sohn auf den Fotos haben wir live gesehen.

Zu der vorigen Besitzer kann ich leider keinen Kontakt mehr aufbauen. Sie hat uns also belogen, die ganze Geschichte erfunden, um besser da zu stehen, aber sie selbst hat Joy so schlecht behandelt!!!

Leider kann ich heute Abend L nicht mehr erreichen, um Fragen zu beantworten, aber ich bin so wahnsinnig aufgewühlt und stinksauer auf unsere Verkäuferin ! Werde morgen gleich bei L anrufen.

Aber warum haben wir keine Ahnentafel mitbekommen, sondern nur einen EU-Impaß und der ist noch aus Polen? Leider hat unser TA den Chip nicht ausgelesen, holen wir gleich morgen nach.

Eine Züchterin wird wohl kaum mit fremden Welpen auf Ihrer HP werben, oder ?

Vielleicht weiß von Euch jemand mehr? Ist L vielleicht auch hier im Forum?



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 27. Januar 2013, 23:14 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 27. Januar 2013, 23:23 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 2. Februar 2012, 12:32
Beiträge: 1496
Name: Jennifer
Hunde: 6 oder mehr
Die war schon ne ganze Weile inseriert weil man angeblich keine Zeit mehr aufbringen kann und man habe sie schon von Welpenalter an.
Interessante Geschichte wurde euch da aufgetischt damit man sie endlich los wird... Kastriert wurde die doch angeblich schon im Junghundalter? Hmm... Wie alt soll sie sein? Die letzte Anzeige war mit 20 Monaten angegeben.

Polnischer Impfpass... Tja leider nix neues... Faszinierend das die Züchter die als Händler fungieren diese Welpen immer so schnell an den Mann bekommen. Naja hat ja nix mit der Sache zu tun.

_________________
Bild

http://valhall-doggen.de/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27. Januar 2013, 23:28 
wortlos


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27. Januar 2013, 23:34 
Zitat:
Tja leider nix neues... Faszinierend das die Züchter die als Händler fungieren diese Welpen immer so schnell an den Mann bekommen. Naja hat ja nix mit der Sache zu tun.


Jenny: Gibt es also eingetragene Züchter, die nebenher noch Welpen aus Polen verkaufen? Oder wie soll ich das verstehen ?

Kennt denn jemand L?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27. Januar 2013, 23:36 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 2. Februar 2012, 12:32
Beiträge: 1496
Name: Jennifer
Hunde: 6 oder mehr
Ich kennt die L... Und einige andere Foris auch. Zur Händlersache schreib ich mal besser nix weiter weil ich mir grad schon das Maul damit verbrannt habe.

_________________
Bild

http://valhall-doggen.de/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27. Januar 2013, 23:41 
wenn die sachen stimmen die hier geschrieben werden verbrennt sich bestimmt keiner
sein maul...den ruf zerstört sich der jenige e selbst, wenn er solche scheisse dreht.
die verdienen es, das man die mal richtig aufklatscht. sowas ist ja unter aller sau.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27. Januar 2013, 23:51 
StellaMaus hat geschrieben:
wenn die sachen stimmen die hier geschrieben werden verbrennt sich bestimmt keiner
sein maul...den ruf zerstört sich der jenige e selbst, wenn er solche scheisse dreht.
die verdienen es, das man die mal richtig aufklatscht. sowas ist ja unter aller sau.


gefällt


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27. Januar 2013, 23:56 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2009, 12:53
Beiträge: 1836
Name: Carmen
Hunde: 3
Die L sind hier sogar für einigen Foris ein sehr guter Begriff!
Ich glaube aber ganz ehrlich, es wird sich hier keiner trauen öffentlich darüber zu schreiben......

_________________




Meine großer Schatz, wir vermissen Dich sehr, Du lebst in unseren Herzen weiter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Januar 2013, 05:14 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 15. November 2010, 08:55
Beiträge: 6790
Wohnort: Obernburg am Main
Name: Claudia
Hunde: 3
Märchenstunde. Wundere mich nur, warum du nicht vorher gefragt hast?
Weil du die Wahrheit nicht wissen wolltest und die Kleine doch genommen
hättest? Sie ist übrigends sehr goldig.
Schon interessant was den Leuten so alles einfällt, um einen Hund loszuwerden,
aber sie haben ja Erfolg.

_________________










Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Januar 2013, 08:43 
Zitat:
Märchenstunde. Wundere mich nur, warum du nicht vorher gefragt hast?


Claudia ich habe die Verkäuferin, wo wir sie her haben, immer wieder ausgefragt und wollte alles aus der Vergangenheit wissen, ich habe ihr alles geglaubt. An so was denkt doch keiner ... wen ich fragen sollen, meinst Du ich hätte hier lieber vorher die Anzeige posten sollen und hier fragen, ob jemand den Hund kennt?

Wenn hier so viele Foris mit dieser Fr. L kennen, dann schreibt mir doch bitte eine PN ... mir läßt das einfach keine Ruhe, möchte gern mehr über die Vergangenheit von Joy wissen ... bitte !


Zuletzt geändert von pinscher76 am 28. Januar 2013, 08:49, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Januar 2013, 08:44 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 9. Oktober 2007, 17:06
Beiträge: 12983
Wohnort: 73491 Neuler
Name: Baerbel
Hunde: 4
Also bei denen wundert mich eigentlich gar nichts mehr aber Sie züchten doch über einen Verein würde mich interressieren wie das dann dort geht mit polnischen Impfpapieren .Vor allem wenn aus schlechter Haltung übernommen wurde sollte eigentlich eine Züchterin den Hund erst abgeben wenn dieser stabil ist und Krallenschneiden sollte man schon können als Züchterin.Also jeder Züchter der auf seinen Ruf achtet sollte eigentlich auch wissen was Er damit auslöst.Bin gespannt ob Sie sich bei mir meldet und dieses hier gelöscht haben will .

_________________



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Januar 2013, 08:56 
Babsi ich glaube, ich habe mich gestern etwas unklar ausgedückt ... war auch sehr aufregt.

Wir haben ja die Kleine nicht direkt von der Züchterin Fr. L, sondern über eine private Familie. Aus schlechter Haltung hat sie angeblich nicht die Züchterin geholt, sondern diese Familie ...aber das war wohl dann ein Märchen!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Januar 2013, 09:45 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 15. November 2010, 08:55
Beiträge: 6790
Wohnort: Obernburg am Main
Name: Claudia
Hunde: 3
Katja ich würde jetzt nicht mehr lange rumwühlen. Du hast dich für die
Kleine entschieden und liebst sie sicher schon. Beweisen kann man dieser
Frau wahrscheinlich eh nichts. Die Wahrheit bekommt man so wie so nicht
raus. Bei dir wird es Joy sicher besser haben und was war kannst du nicht
mehr ändern. Aber gut, dass es hier steht und andere es lesen und wenigstens
bescheid wissen. Hoffentlich muss es nicht gelöscht werden und kann immer
wieder hervorgeholt werden als Abschreckung.

_________________










Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Januar 2013, 10:10 
Es stimmt wir haben uns für Joy entschieden, aber auch u. a. weil uns die Geschichte so gerührt hat und wir einfach nicht anders konnten, als wir Joy gesehen haben, denn ursprünglich waren ja auf der Suche nach einem Welpen und sind dabei auf die Anzeige gestoßen.

Konnte jetzt auch mit der Züchterin sprechen und mir wurde bestätigt, dass die Kleine aus Polen stammt und von einer anderen Züchterin besorgt wurde (Name möchte ich hier keine weiteren nennen. Konnte diese Züchterin noch nicht persönl. erreichen ... ). Falls das wirklich stimmt, bin ich nur maßlos enttäuscht, denn gerade diese Person schimpf immer über "Billig-Hunde" ! Und gerade deswegen werde ich vorerst keine Ruhe geben ! bash bash bash


Die Sache mit den Totgeburten und Kastration ist wohl noch bei Fr. L passiert, als Joy 15 Mon. alt war (Hammer !!!!) aber bei Abgabe an die Familie war Joy wohl völlig okay.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Januar 2013, 10:59 
Jenny hat geschrieben:
Die war schon ne ganze Weile inseriert weil man angeblich keine Zeit mehr aufbringen kann und man habe sie schon von Welpenalter an.
Interessante Geschichte wurde euch da aufgetischt damit man sie endlich los wird... Kastriert wurde die doch angeblich schon im Junghundalter? Hmm... Wie alt soll sie sein? Die letzte Anzeige war mit 20 Monaten angegeben.

Polnischer Impfpass... Tja leider nix neues... Faszinierend das die Züchter die als Händler fungieren diese Welpen immer so schnell an den Mann bekommen. Naja hat ja nix mit der Sache zu tun.


Du hast ja soooo Recht!!!!!!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Januar 2013, 11:49 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 13. Juli 2012, 14:55
Beiträge: 916
Wohnort: Wolfsburg
Name: Janis
Hunde: 2
pinscher76 hat geschrieben:
Es stimmt wir haben uns für Joy entschieden, aber auch u. a. weil uns die Geschichte so gerührt hat und wir einfach nicht anders konnten, als wir Joy gesehen haben, denn ursprünglich waren ja auf der Suche nach einem Welpen und sind dabei auf die Anzeige gestoßen.

Konnte jetzt auch mit der Züchterin sprechen und mir wurde bestätigt, dass die Kleine aus Polen stammt und von einer anderen Züchterin besorgt wurde (Name möchte ich hier keine weiteren nennen. Konnte diese Züchterin noch nicht persönl. erreichen ... ). Falls das wirklich stimmt, bin ich nur maßlos enttäuscht, denn gerade diese Person schimpf immer über "Billig-Hunde" ! Und gerade deswegen werde ich vorerst keine Ruhe geben ! bash bash bash


Die Sache mit den Totgeburten und Kastration ist wohl noch bei Fr. Lindner passiert, als Joy 15 Mon. alt war (Hammer !!!!) aber bei Abgabe an die Familie war Joy wohl völlig okay.


ohne Worte...
Da weiß man gar nicht, was man zu schreiben / sagen soll. Schwarze Schafe gibt es überall :-/

Aber trotzdem wünsche ich euch viele tolle Momente mit dem Familienzuwachs!

_________________
Bild
BildBild

Homepage:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Januar 2013, 13:12 
Ein supersüßer Ratti.
Woher meine genau stammen,weiß ich nicht. Mir hat man gesagt privater Wurf.
Aber kann man alles glauben ?

Ich bin nur gottfroh,daß sie soweit gesund sind.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Januar 2013, 13:22 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck

Registriert: 23. Mai 2011, 20:39
Beiträge: 939
Wohnort: Abensberg
Name: Sonja
Hunde: 2
Ich wünsche euch auch sehr viel Spass u Freude mit der kleinen und dass die zwei gute oder sogar beste Freunde werden. So wird es ihr bei euch bestimmt gut gehn u ich bin mir sicher, im gegensatz zur anderen Dame, beherrscht du das Krallenschneiden.
Ganz erlich so wie die aussehen, war die nie wirklich mal aufm Teerboden gassi, weil ja wirklich alle gleich so verdammt lang sind.
Achja, von wegen Züchter u Billigwelpen aus Polen u der CZ da kenn ich auch einige.
(nicht nur PR)
Oft sind es die jenigen, die in Foren hoch angesehen sind, eine angeblich gute Zucht haben.
Bemerkbar ist nur, dass es genau immer die jenigen sind, die immer höchstes Mitleid suchen, wenn etwas ihren Weg geht, aber wehe anderen passiert etwas mit den Hunden, dann sind es die jenigen die den Mund am weitesten aufreisen.
Mein Bauchgefühl stimmt oft und war beim letzten mal auch wieder richtig!!!

Klar wäre es evtl. ein Versuch wert gewesen, die Anzeige hier zu posten, aber im nachhinein ist mal immer einer Erfahrung reicher. Man lernt aus allem vieles dazu und verliert nichts, nein man gewinnt dazu. Es war eine Bestimmung, dass es so seinen Weg/Lauf nehmen musste.
Denke mehr positiever.

Oft ist es sehr von Vorteil (egal welche Rasse) bestimmte Züchter zu kennen. Man lernt sehr viel dazu, aber man darf nie vergessen ein Züchter denkt ganz anders wie ein normaler Hundebesitzer.

_________________
Mit lieben Grüssen

Sonja, Martin mit Kessie & Evi


Ich bin nur dafür verantwortlich,was ich sage oder schreibe.Aber nicht dafür,was DU verstehst!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Januar 2013, 14:14 
Ja Sonja, dass mit den Krallen war schon soweit laut TA, dass die Füßchen gar nicht richtig auftreten konnten und dann können sie sich erst recht nicht mehr ablaufen ... ein Teufelskreis ... aber das ist wohl das kleinste Problem.

Die Zahnfehlstellung kommt laut TA wahrscheinlich davon, dass die Milchzähne zu spät bzw. gar nicht gezogen wurden und deshalb stehen die Eckzähne jetzt ab. Aber auch damit können wir gut leben !

Und ja wir sehen es positiv, sind froh, die Kleine Maus zu haben und sie taut auch jeden Tag mehr auf.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Januar 2013, 17:41 
In dem Moment denkt man nicht daran, hier noch einmal zu fragen, ob man der Anzeige trauen kann und die hier dann noch reinstellt. Wenn dann noch die Geschichte dazukommt, da wird doch jeder weich. Ich bin da auch so, könnte dann jedes Tier mitnehmen und so vor schlimmeren Sachen retten. Da bräuchten wir einen Bauernhof, also nur gut, dass wir in der Stadt wohnen und nur eine Wohnung haben. Mehr als jetzt geht nun nicht mehr.

Freut Euch jetzt, dass die Kleine da ist und nun alles besser wird und sie auch gleich noch jemanden zum Spielen hat. Ihr werdet Eure Freude an der KLeinen haben und den ganzen Ärger verdrängen, vergessen sicherlich nicht, aber weit von Euch schieben.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Januar 2013, 20:22 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 7. August 2010, 13:35
Beiträge: 2767
Wohnort: Mittelfranken
Name: Biggi
Hunde: 1
Schreckliche Geschichte!

Ich sag mal mit gutem Ausgang!
Denn ich sehe es sehr positiv, das das Schätzchen nun bei euch ein dauerhaftes Zuhause gefunden hat!

Wünsch euch viel Glück und viel Freude mit der Kleinen!

_________________
Liebe Grüße


Bild




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Hundeshirts uni weiß
Forum: Hundekleidung/clothing
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Das kann doch langsam nicht mehr wahr sein....
Forum: Impfungen
Autor: Anonymous
Antworten: 28
Weiß jemand Rat?
Forum: Magen-Darm
Autor: Anonymous
Antworten: 11

Tags

Baby, Familie, Foto, Hund, Internet, Name

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Hund, Erde, Forum, Haus, Bild

Impressum | Datenschutz