Aktuelle Zeit: 14. Dezember 2019, 04:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tierarzt...
BeitragVerfasst: 5. März 2012, 23:19 
Hallo Ihr...

heute war ich mit Coco zum nachimpfen und zum chippen... OH MEIN GOTT, sie hat die ganze Praxis zusammen geschriehen... und seid wir daheim sind ist sie nur am weinen... alles tut ihr weh und man kann sie nicht anfassen... liegt jetzt mit ner wärmflasche bei mir im Bett... war das bei euch auch so???

Lg


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 5. März 2012, 23:19 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierarzt...
BeitragVerfasst: 5. März 2012, 23:41 
auweih der arme :(

also unsere hunde machen beim impfen bzw. beim TA nie einen mux. außer es wird
ihr eine leitung gelegt zwecks operation, dann ganz kurz ein pieps....=)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Tierarzt...
BeitragVerfasst: 6. März 2012, 06:35 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck

Registriert: 10. Februar 2011, 14:08
Beiträge: 1338
Wohnort: Hamburg
Name: Alicja
Hunde: 1
Also beim impfen oder Chippen hat Chicco auch noch nie nen mux gemacht! Das einzige was er hat ist das er Angst hat zum Tier Arzt zu gehen, aber mehr auch nicht.


---
I am here: http://tapatalk.com/map.php?tdo3lc


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tierarzt...
BeitragVerfasst: 6. März 2012, 06:53 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 15. November 2010, 08:55
Beiträge: 6790
Wohnort: Obernburg am Main
Name: Claudia
Hunde: 3
Wir habne hier auch zwei verschiedene Hunde. Cuppy lässt alles mit sich machen
beim Tierarzt ohne sich zu zucken. Und Chicco wird aggressiv. Mussten schon
einen Maulkorb anziehen als er Narkose bekam. Nach der ersten Spritze (nicht Tollwut)
die Kombispritze hatte er auch erhöhte Temperatur und Schmerzen überall. Aber am
anderen Tag war es wieder weg. Also ich denke das ist eine Impfreaktion.
Heute ist es sicher schon besser. Gute Besserung weiterhin.



a

_________________










Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tierarzt...
BeitragVerfasst: 6. März 2012, 07:47 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 9. Oktober 2007, 17:06
Beiträge: 12983
Wohnort: 73491 Neuler
Name: Baerbel
Hunde: 4
Also Lady lässt eigentlich alles mit sich machen aber sobald jemand sich dem Hals und Mund nähert wird Sie schon auch agressiv aber hat ja schon oft genug dort Schmerzen gehabt .Aber Spritzen lässt sie sich ohne murren und knurren gut wenn verkehrt gespritz wurde dann bildet sich eine Beule diese darf man dann so zwei Tage auch nicht berühren.Geschrien hat Sie noch gar nicht nicht einmal als Sie damals die Ivermectin-Spritze bekommen hatte nur das Sie innerhalb von einer halben Stunde damals total aufgeschwollen war .Das Chippen haben wir mit dem Zähneziehen machen lassen da Sie eh in Kurznarkose gelegt werden musste.

Aber wenn Coco so reagiert hat dann ist da wohl einiges nicht so ideal gelaufen,den normalerweise ist es daheim dann alles in Ordnung und kein weinen mehr.

_________________



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tierarzt...
BeitragVerfasst: 6. März 2012, 08:53 
hey... guten morgen alle zusammen...
also coco hat bis jetzt weder schmerz noch die aktion das ich sie hingebracht habe, zum ort des geschehens , vergessen... sie leidet wie ein HUND...

rennt vor mir weg und fiebt nur rum... ansonsten ist sie fit, war schon auf der wiese etc pp. hat auch die ganze nacht durch geschlafen , mit der wärmflasche... aber sie nimmt es mir noch sehr übel :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tierarzt...
BeitragVerfasst: 6. März 2012, 09:30 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 15. November 2010, 08:55
Beiträge: 6790
Wohnort: Obernburg am Main
Name: Claudia
Hunde: 3
Das ist ja doch etwas heftig. Bei uns war das am anderen Tag vorbei. Ist ihr denn schon mal was beim Tierarzt
passiert? Wie verhält sie sich denn sonst? wenn du mal schimpfen musst oder so? Ich weiss ja die ängstlichen
Hunde geben oft kaum Gelegnheit zum schimpfen aber manchmal vielleicht doch, was macht sie denn da? Ist sie
dir dann auch stundeenlang böse oder verkraftet sie das dann?

_________________










Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tierarzt...
BeitragVerfasst: 6. März 2012, 09:45 
also sie ist normal niemals nachtragend, weil sie ein freches biest ist :D , sie war erst das 3te mal beim Tierarzt, das erste mal wurde sie beim Züchter geimpft, dann waren wir wegen der Ohren dort, hatte Milben, aber da fand sie das noch ganz super dort, und naja dann gestern eben, zum nachimpfen und zum chippen, und die ohren wurden kontrolliert... und nun hasst sie gott und die welt... sie kommt ja nach mir, zwar mit viel theater und geschimpfe aber sie kommt :D , kleine diva...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tierarzt...
BeitragVerfasst: 6. März 2012, 10:20 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 9. Oktober 2007, 17:06
Beiträge: 12983
Wohnort: 73491 Neuler
Name: Baerbel
Hunde: 4
Hast Du schon mal geschaut ob sich eine Beule bildet das könnte nämlich der Grund sein dann hat Sie Schmerzen warum das bei manchen Hunden passiert weiss ich leider nicht aber bei Lady war es nach einer Tollwutimpfung der Fall.

_________________



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tierarzt...
BeitragVerfasst: 6. März 2012, 11:38 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 15. November 2010, 08:55
Beiträge: 6790
Wohnort: Obernburg am Main
Name: Claudia
Hunde: 3
Vielleicht hat es beim spritzen wirklich sehr weh getan. Bei uns ist ja auch nicht jede Spritze gleich.
Manche Schwestern stechen gut und manche können das nicht so gut. Ich hoffe, dass sie es doch
bald wieder vergißt und wieder die alte wird. daumendrueck daumendrueck daumendrueck

_________________










Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tierarzt...
BeitragVerfasst: 6. März 2012, 12:21 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 7. August 2010, 13:35
Beiträge: 2767
Wohnort: Mittelfranken
Name: Biggi
Hunde: 1
Wurde sie recht hart angefasst?

Als ich Tiffy beim Spielen mal versehentlich gekratzt oder gezwickt habe war sie den ganzen Abend lang noch beleidigt und ist vor mir geflohen!
Am nächsten Morgen war sie aber wieder die Alte!

Ich würd dein Schätzchen jetzt erstmal verwöhnen, mal mit Leckerlie locken usw.

_________________
Liebe Grüße


Bild




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tierarzt...
BeitragVerfasst: 6. März 2012, 21:37 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 16. Mai 2008, 23:29
Beiträge: 2891
Wohnort: Hannover
Name: Inga
Hunde: 1
ALso wenn Lilo nach einem TA Besuch solche schmerzen und Angst zeigen würde, würde ich definitiv den TA wechseln....wie hart muss er sie denn bitte angefasst haben, wenn ihr alles weh tut?
Auch das sie jetzt so angst vor dir hat, das ist gar nicht gut....
Lilo hat ja schon so einiges (!!!) beim TA durchmachen müssen....aber sowas gab es noch nie!

_________________


Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tierarzt...
BeitragVerfasst: 6. März 2012, 22:17 
also coco geht es super, und ihre tierärztin hat nichts falsch gemacht, ich hab sie festgehalten während der impfung und deswegen hat sie mich nicht mehr gemocht, aber die püppy ist schon wieder gut mit mir, und wie babsi schon anmerkte hat sich bei coco eine beule gebildet deswegen tut ihr jeder griff weh was bei uns menschen ja manches mal nicht anders ist


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Tierarzt...
BeitragVerfasst: 21. März 2012, 16:21 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 12. April 2011, 10:20
Beiträge: 580
Wohnort: Kempten, ZH-Oberland, Schweiz
Name: Tanja
Hunde: 1
War heute mit Deejay bei der TAin; schon bei der Impfung hat er geschrien wie am Spieß (die Arzthelferin hat gedacht der Kastrations Chip sei schon rein!)

Die Helferin hatte die grösste Mühe ihn festzuhalten, er hat gestrampelt und geschrien wie ein Wilder! so musste ich seine Beinchen noch halten, oh je!
Zum Glück hat er sich dann, wo alles vorbei war ziemlich schnell wieder beruhigt. Zu Hause wollte er einfach seine Ruhe und ist in sein Körbchen chillen gegangen.

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tierarzt...
BeitragVerfasst: 21. März 2012, 16:30 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 9. Oktober 2007, 17:06
Beiträge: 12983
Wohnort: 73491 Neuler
Name: Baerbel
Hunde: 4
der Arme also geschrien hat unsere Lady noch gar nicht kurz aufgequietsch ja aber geschrien nein drück Ihn mal ganz feste von uns.

_________________



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tierarzt...
BeitragVerfasst: 21. März 2012, 19:06 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 15. November 2010, 08:55
Beiträge: 6790
Wohnort: Obernburg am Main
Name: Claudia
Hunde: 3
Da tut mir die Kleine aber leid. Gott sei dank hält der Chip ja ziemlich lange. Vielleicht muss
gar keiner mehr gesetzt werden. Gute Besserung.

_________________










Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tierarzt...
BeitragVerfasst: 21. März 2012, 21:29 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 17. Juli 2011, 09:48
Beiträge: 3437
Wohnort: Gründau nähe Frankfurt
Name: Elli
Hunde: 1
oh nein :(
der arme!

Isidor hat beim impfen (war ja erst einmal mit ihm) kurz aufgeheult und dann direkt wieder still gewesen.. aber abends hatte er total die Schmerzen, hat aufgeschrien wenn man ihn anfassen wollte.. hat sich in seine Box verkrochen und geschlafen...
am nächsten morgen war wieder alles normal..
aber er reagiert generell bei Medikamenten sehr empfindlich:
wurmkur hat er erbrochen, als er die beinop hatte bekam er eine Spritze auf die er allergisch reagiert hat...
also Medikamente sind bei ihm so ne Sache ^^

_________________
Bild





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tierarzt...
BeitragVerfasst: 21. März 2012, 22:06 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck

Registriert: 26. Januar 2010, 15:09
Beiträge: 240
Name: birgit
Elli, laß dein Isidor mal auf den MDR1 Gendefekt testen, wenn er nicht alle Medikamente verträgt .

Mein TA hat bei meiner kleiner Elli am Widerrist die Spritze gesetzt und sie hatte keine Probleme, früher gav es die immer in die Seite , es gab dann eine Beule die ihr sehr weh tat.

LG Birgit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Alptraum Tierarzt
Forum: Tieraerzte
Autor: Bastin
Antworten: 60
Tierarzt/ärztin in Düsseldorf
Forum: Tieraerzte
Autor: Anonymous
Antworten: 17
der Winter ist noch gar nicht da und Tierarzt ist begeistert
Forum: Atmungsorgane
Autor: Babsi
Antworten: 24
Unser Tierarzt
Forum: Tieraerzte
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Futter von Tierarzt Thomas Backhaus
Forum: Fertigfutter/Dog Food
Autor: Anonymous
Antworten: 3

Tags

USA, Wein

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Hund, Erde, Forum, Haus, Bild

Impressum | Datenschutz