Aktuelle Zeit: 14. Dezember 2019, 03:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: So kamen wir zu Lucy
BeitragVerfasst: 10. März 2009, 22:24 
Lucy kommt aus Wertheim, ist in der Nähe von Würzburg!
Haben sie durchs Internet gefunden und sofoooooorrttt total verliebt Danke
Naja dann haben wir dort angerufen und eine schlecht deutsch sprechende Frau sagte uns wir sollen den Hund doch gleich abholen.
Also machten wir uns auf den Weg.
Als wir dort waren erwarteten uns 2 föllig verstörte Rattler (mama und lucy), die ganze Zeit am bellen,läffen und aufregen.

Die Frau vom telefon war nicht Zuhause..nur ein ca. 16 jähriger Junge (der Sohn vermutlich).
Er sperrte erstmal die Mama von Lucy in ein anderes Zimmer.
Wir fragten ihn was sie bisher zufressen bekam.
Seine Antwort: Ach die,..die frisst alles jede Wurst, Käse, Schnitzel und Essenabfall..
Also hat die kleine leider von Anfang an nie richtige Welpennahrung bekommen..schade, vlt. ist sie deshalb so wählerisch.
Von der damals schon leicht vorhandenen PL wurde uns auch nichts erzählt.
Wie man auf dem Balkon der Familie erkennen konnte wurde wohl auch nicht draußen auf einer wiese oder beim spazieren gehen das geschäft gemacht sondern gemütlich auf dem Balkon..sie war wohl nie draußen, konnte man dann an Ihrer unsicherheit und ihren laaangen krallen sehen..
Geimpft wurde sie auch noch nie.
Schlechte Kaufvorraussetzungen, ich weiss, dachte ich auch erst.
Aber die kleine war einfach zum anbeissen, die musste ich einfach haben.
Und heute bin ich auch richtig froh drum =) ihr gehts super, außer unser kleines Futterproblemchen, aber das bekommen wir sicher noch hin..ist sie aus dem leben nicht mehr wegzudenken.

jaaaaaaa so kamen wir zu Lucy

ps: als wir sie kauften war sie schon 4 Monate alt..


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 10. März 2009, 22:24 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: So kamen wir zu Lucy
BeitragVerfasst: 10. März 2009, 22:41 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 9. Oktober 2007, 17:06
Beiträge: 12983
Wohnort: 73491 Neuler
Name: Baerbel
Hunde: 4
Hallo Elisa habe Deine Geschichte in den Händlerbereich verschoben den nach dem was Du schreibst bist Du da auch wie ich an einen Händler geraten und das sollte hier stehen damit andere daraus lernen können wo man keinen Hund kauft.

_________________



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: So kamen wir zu Lucy
BeitragVerfasst: 11. März 2009, 00:40 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 13. Oktober 2008, 20:43
Beiträge: 464
Wohnort: Göttingen
Name: Klaus
Hunde: 1
Hi,
Danke für deine ehrliche Bekenntnis. Es ist richtig schwer zuzugeben, bei einem Vermehrer gekauft zu haben. Das Hauptproblem ist halt, vorher zu wissen, wer nur Kohle machen will oder ob diese Personen ernsthaft züchten.
Wieder wegfahren können sicherlich die Wenigsten.
Trotz allem, es wird niemand daran gehindert morgen schlauer zu sein als gestern.
Sich vorher über alles informieren ist sicherlich besser, deswegen sollte man sich sicherlich vorher informieren.
Jetzt aber Sclaumeiermodus aus.
Sowas süsses muß man erst mal finden. Viel Spass mit eurer Lucy.


Gruß Klaus

_________________
Mein Sonnenschein ist tot.

Ein Leben ohne PR ist zwar möglich, aber nicht erstrebenswert.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: So kamen wir zu Lucy
BeitragVerfasst: 11. März 2009, 16:34 
Ja da hast du recht.
Als ich einen Hund wollte, machte ich mir auch keine Gedanken wo ich ihn kaufe und warum nicht bei einem "privaten Züchter" (oder eben einfach Vermehrer)
War eben in der Nähe, da hat sich das gut Angeboten!
Aber jetzt würde ich da schon voher mal n bisschen nachdenken ^^ naja man wird dadurch eben erst schlauer ;)
Liebe Grüße


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: So kamen wir zu Lucy
BeitragVerfasst: 12. März 2009, 10:14 
Alles gut und schön. Würde niemanden Vorschriften machen, wo er seinen Hund oder ein anderes Tier kaufen soll. Aber ich weiß genau, daß wir dort keinen gekauft hätten. Es wäre uns sicher schwer gefallen einfach wieder los zu fahren, schon weil einem das Hundel leid tut. Jedoch ist halt jeder Kauf ein freier Platz für den nächsten armen Händlerhund. Leider !!!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Lucy macht in die Wohnung
Forum: Haltung, Ausbildung & Erziehung/education & training
Autor: Anonymous
Antworten: 6
hier die Geschichte wie wir zu Lady kamen
Forum: Erfahrungsberichte/Experiences
Autor: Babsi
Antworten: 10

Tags

Essen, Familie, Haus, Hund, Internet, NES, Telefon

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Hund, Erde, Forum, Haus, Bild

Impressum | Datenschutz