Aktuelle Zeit: 13. Dezember 2019, 17:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11. März 2009, 09:49 
Ich denke mal ich habe einfach Glück gehabt das meine kleine Maus gesund ist. Ich habe die lange Strecke auf mich genommen und bin 400 km nach Mönchengladbach gefahren. Wenn viele diese Geschichte lesen, denken sie wahrscheilnich "Ich wäre sofort wieder nach Hause gefahren" Ich kam in die sehr unsaubere Wohnung wo es übel roch....Ein total unerzogener Junge holte mir Tiffy aus einem Hasenkäfig big_cry in dem auch die angebliche Mutter mit saß.Die kleine war total süß,sie ist gleich durch die gesammte Wohnung geflitzt und kam mir sehr munter vor.Als ich fragte warum sie das arme Tier wie einen Hasen halten,sagte die Frau mit polnischem Akzent:"sie würden gerade umziehen und sie könne nicht die ganze Zeit der kleinen hinterher laufen".
Der Impfpass war komischer Weise auch aus Polen weil die Mutter angeblich einen Kaiserschnitt hatte und der in Polen günstiger ist.Das habe ich aber erst hinterher rausbekommen.
Naja jedenfalls hatte ich die kleine dann dort auf dem Arm und war sofort verliebt.Im Nachhinein denke ich natürlich auch das ich vielleicht besser wieder nach Hause gefahren wäre um diese Leute nicht noch zu unterstützen usw. aber ich wollte sie unbdeingt aus diesen Zuständen holen!!!
Als wir zu Hause angekommen sind habe ich die kleine mit einer Wärmflasche ins Körbchen gelegt, die ersten Nächte waren der Horror weil sie ja wie gesagt in einem Käfig gelebt hat und ich schätze mal das sie auch nie rausgelassen wurde, hat sie auch immer ins Körbchen gepullert....Ihre Krallen waren alle total gebrochen.Sie hat bestimmt die ganze Zeit am Käfig gekratzt weil sie raus wollte...
Ich bin dann sofort am nächsten morgen mit ihr zum Tierarzt um sie gründlch untersuchen zu lassen. Zum Glück alles ok!!!! big_grins
Das einzige was mich die ganze Zeit dann beschäftigt hat, das ich glaube das sie nicht reinrassig ist... Ihre Nase ist viiiiiiel zu kurz und sie ist sehr klein mit ihren 5-6 Monaten. Da mein Schwager Anwalt ist, bin ich gegen die Leute angegangen.Ist alles ein bißchen zu viel zu schreiben, als die Leute den Brief vom Anwalt bekamen hat er mir prompt Bilder von dem angeblichen Vater geschickt. Ich glaube denen aber kein Wort, das komische was mir auch gerade noch einfällt, ich habe die Anzeige von Dhd gespeichert mit dem Bild und komischer Weise sind da zwar süße Welpen drauf aber meine Tiffy ist definitiv NICHT zu sehen!
Er hat mir sogar gesagt das bei ihm Leute aus Frankreich Prager Rattler kaufen und sie jahrelangen Kontakt mit den Besitzern haben.Er meinte er ist auch hier im Forum angemeldet und hat voll den Plan bla bla bla....
Tja wie gesagt im Nachhinein ist man schlauer aber jeden Tag wenn ich in ihre schwarzen Augen schaue bin ich froh das sie jetzt ein wunderschönes Leben mit mir, meinem Mann und ihrem Freund Brutus hat.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 11. März 2009, 09:49 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 11. März 2009, 10:00 
Hier im Forum gemeldet? Unter welchem Nicknamen denn? Das würde mich jetzt aber höllisch interessieren...

Naja. Du weißt ja, daß Du da einen Fehlkauf gemacht hast. Aber Du hast Glück gehabt und ich wünsche Dir, daß Ihr noch unendlich viele schöne, gemeinsame Stunden mit Tiffy habt.

Übrigens: Du kannst per DNA-Test beweisen, ob die Elterntiere wirklich die Elterntiere sind. Da muß ein unabhängiger TA (wird meist von der Gegenpartei = Dir oder noch besser vom Anwalt/Gericht beauftragt) von den angeblichen Eltern Blut abnehmen, der macht das von Tiffy auch und dann kann man das genau belegen, ob da eine Verwandtschaft vorliegt und wie nah sie ist.
Hab ich auch erst durch Zufall von einer Züchterkollegin, die aber eine andere Kleinhund-Rasse züchtet, erfahren.
Wäre eine Möglichkeit für Dich, oder?

Und noch was: Ich halte die Geschichte mit dem Kaiserschnitt in Polen für Schwachsinn. Die leben doch in Mönchengladbach, richtig? Die können doch nicht allen ernstes glauben, daß man so dumm ist und glaubt, daß sie entweder mit einer hochträchtigen Hündin nach Polen in den Urlaub fahren und sie dann dort entbinden lassen? (Und halt den Kaiserschnitt machen lassen, weil es Komplikationen gegeben hat?) Oder daß hier jemand eine Hündin hat, die in den Wehen liegt und dann fahren sie nach Polen rüber zum Kaiserschnitt? Bis die dort sind, sind die Welpen doch tot...Also irgendwas stimmt da nicht an der Geschichte.
KANN da gar nicht stimmen!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. März 2009, 10:05 
Hallo,

angeblich sind die wohl längere Zeit in Polen gewesen da irgendwer aus deren Familie krank ist. Ich glaube denen auch kein Wort!!!!
Das mit dem DNA Test ist eine gute Idee aber ich bin froh das dass jetzt alles vorbei ist und ich würde die kleine sowieso NIE mehr hergeben von daher soll jetzt Gras über die Sache wachsen.Ich habe mich monatelang tierisch darüber aufgeregt.
Den Benutzernamen hat er mir natürlich nicht gesagt als ich ihn fragte....
Lg


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. März 2009, 10:14 
Schön geschrieben!!!

Ganz doll wichtig ist, daß die kleine freche Zwerg Nase zum Glück gesund und munter ist....

Sie passt zu Dir!!!! lol


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. März 2009, 10:29 
Dankeschön Anna!!!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. März 2009, 12:19 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 9. Oktober 2007, 17:06
Beiträge: 12983
Wohnort: 73491 Neuler
Name: Baerbel
Hunde: 4
Das finde ich toll das Du Deine Geschichte auch gleich hier eingebunden hast ,das ist ja noch schlimmer als meine Geschichte gut ich weiss nicht wie die Welpen bei Unserem Händler untergebracht waren aber dieser hat wenigstens Futter und Verhaltensmassregeln mitgebracht.

Den in dieser Bereich hier soll ja die anderen warnen wo Sie auf keinen Fall kaufen sollten.

_________________



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. März 2009, 12:38 
Der Typ aus M'gladbach inseriert staendig im polnischen Internet dass er auf der Suche nach Welpen ist, nur mal so zur Info. Vor allem Schokobraune schienen es ihm angetan zu haben. Vermutlich denkt er, die kann er besser verkaufen n Deutschland.
In Polen kosten Rattler-Welpen um die 100-150 Euro.
Er nennt sich Gla Gla oder so.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. März 2009, 12:53 
Boooahhh da bekomme ich gleich Herzrasen!!!!!!!!!!!!!!!!! DAS IST ER!!!!!! Hast Du nen Link von da wo er das inseriert? Wäre interessant für meinen Anwalt! Könnte grad schon wieder durchdrehen!!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. März 2009, 13:04 
Das gibt Ärger, hab grad schon mit meinem Anwalt tel. big_boxen
Ich brauch nur unbedingt den Link!!!!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. März 2009, 13:43 
Bruti hat geschrieben:
Das gibt Ärger, hab grad schon mit meinem Anwalt tel. big_boxen
Ich brauch nur unbedingt den Link!!!!


ich kann hier kein verständnis aufbringen,es ist bekannt das der ein händler ist.da brauch mann sich nur wenig infos holen und man weiss bescheid,das sollte jeder machen wenn er sich einen hund anschafft,egal welche rasse.nach dem kauf wird dann gejammert und das geld zum anwalt gebracht.

lg


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. März 2009, 13:51 
Ja, klar da hast Du Recht man sollte sich vorher informieren. Ich bin aber stolz darauf das i den Hund von dort gerettet habe und hätte ich zu diesem Zeitpunkt von diesem Forum gewusst, hätte ich mich auch besser informieren können.
Trotzdem habe ich das Recht diesen Handel aufzudecken und ihn bei der Polizei anzuzeigen!!!
Ob ich zum Anwalt gehe um mir mein Geld wieder zu holen nachdem ich das rausbekommen habe ist auch mein gutes Recht!
Es geht ja hier schließlich nicht darum das ich unbedingt nen Hund haben wollte und ihn jetzt wieder abgeben will.
Ach so, mein Geld bringe ich nicht zum Anwalt. Hatte vorher geschrieben das mein Schwager Anwalt ist.
Ich finde es eine gute Sache diesem Handel ein Ende zu setzen!
Dabei geht es nicht um meinen Hund, denn der ist zum Glück gesund und ich liebe sie so wie sie ist, sonst hätte ich sie nicht genommen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. März 2009, 14:08 
hi

wie läuft das bei dir beim anwalt gerade ab? ich hab meinen auch verklagt und die akte liegt grad bei gericht zur einsicht.. wie weit ist dein verfahren und welche chancen hast du bzw was klagst du genau an? das er nicht reinrassig ist oder das er ein händler ist? hast du noch große bilder von deiner kleinen wurde mal gern sehn weil du sagts sie ist vielleicht nicht reinrassig. was wiegt sie denn? was denkste was für ein mix sie ist?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. März 2009, 14:18 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 9. Oktober 2007, 17:06
Beiträge: 12983
Wohnort: 73491 Neuler
Name: Baerbel
Hunde: 4
nissi hat geschrieben:
Bruti hat geschrieben:
Das gibt Ärger, hab grad schon mit meinem Anwalt tel. big_boxen
Ich brauch nur unbedingt den Link!!!!


ich kann hier kein verständnis aufbringen,es ist bekannt das der ein händler ist.da brauch mann sich nur wenig infos holen und man weiss bescheid,das sollte jeder machen wenn er sich einen hund anschafft,egal welche rasse.nach dem kauf wird dann gejammert und das geld zum anwalt gebracht.

lg



Dieser Bereich wurde extra für solche Fälle aufgemacht und nicht um hier jemanden zu Kritisieren sondern das andere Käufer wissen wie die Händler so vorgehen .Denn jeder Händler hat ein anderes Vorgehen wie er seine Hunde an den Mann ( Frau ) bringt und so sind solche Erfahrungsberichte sehr imformativ und können ja auch von Nichtmitgliedern gelesen werden .Da sich ja nicht jeder schon bevor Sie einen Hund haben sich hier oder in einem anderen Forum anmeldet,aber vielleicht doch vorbeischauen.

_________________



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. März 2009, 14:21 
Kannst mir gerne mal ne PN schicken dann schick ich dir mehrere Bilder per e-mail. Geht leichter :o)
Hauptsächlich klage ich ihn wegen Handels an.
Worum geht es denn bei deiner "Sache" ?

Lg


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. März 2009, 14:27 
Danke!!!
Ja, das sehe ich auch so. Man geht ja auch nicht bei jeder "Hobbyzucht" von Händlern aus.
Bei meinem ersten Hund (Brutus) habe ich mich z.B. nur über die Rasse informiert, damit ich weiß was mich zu erwarten hat und ob das der richtige Hund für mich ist.
Da hatte ich überhaupt noch keine Ahnung von den schlimmen Händlern.
Man sollte ja auch mal überlegen das nicht jeder sich vorher durch die Foren liest.
Wie gesagt ich finde auch das man sich vorher informieren sollte aber alles kann man auch nicht verhindern.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. März 2009, 15:32 
Hallo,

dir alles Gute, daß die "Kleine" trotz allem gesund ist. Ist wirklich schlimm, wenn man an solche Leute gerät.
Als wir auf der Suche nach einem Prager Rattler waren, sind wir auch auf eine Anzeige im dhd aufmerksam geworden auch in Mönchengladbach!
Es ist wirklich sehr schwierig über dhd einen gut sozialisierten Prager Rattler zu bekommen!
Wir haben auch festgestellt, daß dort überwiegend Hunde vom Ausland angeboten werden.
Manche Anzeigen, sind noch wirklich gut geschrieben.
Wenn man erst das Hündchen sieht, wie schlecht es Ihm dort geht, versteh ich, denkt man nur noch, mitnehmen, daß es Ihm besser geht!

Drücke dir ganz fest die Daumen, daß dein Bekannter, was Erreichen kann!

Grüße
Diana


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. März 2009, 18:37 
Oh Gott. Ich bin ja auch mal an nen Hundehändler geraten. Wir haben es erst bemerkt als wir einen zweiten Prager Rattler für meine Eltern gekauft hatten. Die kleine war ja so krank. Sie hatte 2 Wochen um ihr Leben gekämpft. Sie hat es aber zum Glück geschafft! Wir haben erst nicht geglaubt, aber als dann unser Speedy mit 8 Monaten plötzlich Anfälle mit Atemstillstand bekommen hatten und er dann gestorben ist waren wir uns sicher.Völlig kranke Hunde die entweder gleich nen Schaden haben oder dann mit Spätschäden zurechnen haben.Jeanny die Maus was am sterben war, hatte auf beiden Beinen PL 4 sie musste an beiden Beinen gleichzeitig operiert werden weil nichts mehr ging.Natürlich war alles gefälscht. Unsere Jane ist auch von Hundehändlern aber wir haben sie vom Tierheim, denn dort wurden letztes Jahr im September 5 Rattler Welpen in beschlag genommem. Uns hat es so berührt, dass wir unserer Maus ein schönes Zuhause bei uns gegeben haben. Sie ist auch nicht reinrassig. Bei ihr ist ein Chihuahua kurzhaar mit drin. Sie ist tricolor farben.
Aber unser stolz.

LG
Sandra


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. März 2009, 18:50 
Mir tut die Mama leid, die wahrscheinlich noch immer im Hasengäfig hockt "tired"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. März 2009, 21:51 
Offline
Rattenschreck
Rattenschreck
Benutzeravatar

Registriert: 13. Mai 2007, 02:00
Beiträge: 2584
Wohnort: Haan
Name: Karin
Hunde: 1
Der Typ war wirklich mal hier im Forum angemeldet. Ich glaub Corinna hatte doch mal eine Warnung vor Ihm in Dhd gesetzt da hat Er sich doch hier angemeldet und beteuert das Er kein Händler sei usw. bla bla bla Und genau Er hieß GlaGla

_________________
LG
Karin

Das mir der Hund das liebste sei sagst Du Oh Mensch sei Sünde. Doch der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!Franz von Assisi




BITTE ANKLICKEN! DANKE


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Die Geschichte vom kleinen Filou
Forum: Erfahrungsberichte/Experiences
Autor: Anonymous
Antworten: 16

Tags

Bild, Forum, Frankreich, Haus, Laufen, NES, Polen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Hund, Erde, Forum, Haus, Bild

Impressum | Datenschutz